Berufsberatung

Koordination mit der Berufsberatung an der DPS : Mette Hvidegaard Zempel
Ausbildungs- und Berufsberatung: folgt

Seit vielen Jahren existiert für die Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe eine gesetzlich vorgeschriebene Ausbildungs- und Berufsberatung. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 werden hier umfassend betreut und über alle Möglichkeiten informiert, um den für sie richtigen Weg in ihre weiterführende Ausbildung einschlagen zu können. Diese Entscheidung ist oft nicht ganz leicht.

Besuche weiterführender Schulen und Brobygningskurs

Ergänzend dazu werden Informationsbesuche und Schnupperkurse durchgeführt, sowie für unsere 10. Klasse ein obligatorischer vierwöchiger Brobygningskurs an einer individuell gewählten Schule.

Berufspraktikum

In den 8. und 9. Klassen werden jeweils einwöchige Praktika vermittelt, die die Schülerinnen und Schüler auch größtenteils selbst organisieren. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Ausbildungsberatung der Kommune Sonderburg. Die Praktikanten schreiben nach Ablauf des Praktikums einen Bericht, der an den Arbeitgeber geschickt wird.

Projektarbeit

Unsere Schüler der 10. Klasse arbeiten jedes Jahr in der 7. Woche an ihrer Projektaufgabe, die unmittelbaren Bezug zu Aspekten ihrer augenblicklichen Berufswünsche oder -zielsetzungen hat. Diese Arbeit wird an einem Präsentationsabend Anfang März von jedem Schüler vorgestellt.

Internet-Links zum Thema Berufsberatung:

www.ug.dk
www.studieren.de
http://berufenet.arbeitsamt.de/
www.berufsbilder.com
www.ebiss.lernnetz.de

Die neuen Studienrichtungen an den weiterführenden Schulen in Nordschleswig findest du hier: www.studieretninger.de

Deutsches Gymnasium:

www.deutschesgym.dk

Bürozeiten Deutsches Gymnasium:
Montag: 9.00 – 9.45
Dienstag: 9.00 – 9.45 Freitag: 12.00 – 12.35